Donnerstag, 8. Oktober 2015

Passion Leidenschaftlich verführt

Klappentext

Das Kindermädchen Seraphina Harper und ihr Arbeitgeber Lord Patrick Mansfield verbindet eine unbändige Leidenschaft. Seraphina ist verliebt, sehr verliebt. Als sich Patrick mit ihr eines Tages in den nahen Wald begibt, entdeckt Seraphina eine ganz neue Seite an sich: eine wilde Seite, deren Existenz ihr bisher nicht bewusst war. Denn hier gibt es keine Verbote, keine Regeln – nur Lust. Aber Seraphina hat ein dunkles Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Patrick nichts weiß – und auch nichts wissen darf.


Rezension

Nachdem ich den ersten Band der Trilogie gelesen hatte, war klar dass auch der zweite hermuss!
Auch wenn die Geschichte nicht so ganz überzeugen konnte, war ich doch sehr neugierig wie es mit Seraphina, Patrick und klein Bertie weitergeht.

Auch in diesem Teil steht die Erotik eher im Hintergrund und die Liebesgeschichte mit all ihren Problemen im Vordergrund.

Erzählt wird weiterhin aus der Sicht von Seraphina und der Schreibstil blieb gewohnt flüssig und angenehm!

Es kommen Details der Vergangenheit beider Protagonisten ans Licht, die zuerst erschreckend auf sie wirken, aber zum Glück hält S. Quinn sich mit Streitereien nicht groß auf und es wird sich schnell wieder vertragen. Was ich hier wirklich großartig finde, da ich sowas oft einfach nervig finde!

Auch das von mir kritisierte "unrealistische" im ersten Teil, lässt hier erstmal nach!
Klar passieren weiterhin skurrile Dinge, aber das gehört bei dieser Reihe auch einfach dazu!

Auf jeden Fall eine empfehlenswerte Reihe, mit vielen höhen und tiefen und sehr viel spannung!



Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :20.07.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 20.07.2015
  • Verlag : Goldmann Verlag
  • ISBN: 9783442482474
  • Flexibler Einband 400 Seiten
  • Sprache: Deutsch