Montag, 31. August 2015

When I'm Gone - Verloren: Roman (Rosemary Beach, Band 11)

Klappentext


Wenn die Liebe langsam wächst, können selbst tiefe Wunden heilen … Mase hat nicht vor, lange in Rosemary Beach zu bleiben. Der Cowboy aus Texas kann mit dem Lebensstil seines Rockstar-Vaters einfach nichts anfangen. Doch als er eines Morgens von einem etwas schiefen, dafür aber umso leidenschaftlicher vorgetragenen Countrysong geweckt wird, ändert sich sein Plan schlagartig. Der Grund: Reese, deren Job als Housekeeper zwar nicht gerade glamourös ist, ihr aber die Freiheit ermöglicht, nach der sie sich so sehr gesehnt hat. Als ihr dabei ein schreckliches Missgeschick passiert, bei dem ihr in letzter Sekunde ein halb nackter Cowboy zu Hilfe eilt, ist sie erst überrascht und erleichtert, dann neugierig – und schließlich zögerlich, weil er ganz offensichtlich mehr sein will, als nur ihr Retter in der Not. Viel mehr.

Rezension



Ich bin ja sowieso (wie viele wissen) ein rieeesen Fan der Rosemary Beach Reihe!
Mir war von Anfang an klar dass auch dieser Teil wieder absolut bewegend werden würde, denn das hat Abbi Glines nun einmal drauf!

Dieses mal wurde die Geschichte von Mase und Reese erzählt. 
Ihn kennen wir schon seit etlichen Teilen, sie hingegen ist mit ihrer wunderbaren Persönlichkeit ganz überraschend in Rosemary reingestolpert.
Reese hatte eine sehr schwere Kindheit und wurde regelmäßig von ihrem Stiefvater missbraucht, sie flieht und findet nach Rosemary Beach, putzt Villen und trifft so auf Mase.
Eine sehr süße Liebesgeschichte mit viel Geduld und Vorsicht! 
Und einem Cliffhanger der mich voller Freude auf Band 12 warten lässt!



Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :08.06.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 08.06.2015
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492307031
  • Flexibler Einband 288 Seiten
  • Sprache: Deutsch