Freitag, 19. Juni 2015

Atemlos: Addicted to You 1 - Roman

Klappentext


Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...


Rezension




Ein wahnsinnig toller Auftakt der Trilogie "Addicted to You"
von M. Leighton.


Wie ihr dem Klappentext bereits entnehmen könnt, geht es in diesem Buch um Studentin Liv, die sich unheimlich zu Zwillingen hingezogen fühlt, was sie nicht weiß ist, das beide ein düsteres Geheimnis mit sich herumschleppen!

Zu aller erst gefällt mir das Cover recht gut, es ist schlicht in Schwarz-Weiß gehalten und zeigt eine junge Frau, die einem Mann in den Armen "liegt"..

Bei den Protagonisten handelt es sich natürlich um Olivia "Liv" die aus finanziellen Gründen bei ihrer zickigen Cousine Marissa eingezogen ist, die, wie sich rausstellt, mit Nash zusammen ist! Liv ist eine sehr Charakterstarke Persönlichkeit, die zwar gerne auf ihr Herz hört, aber zu oft verletzt wurde, sodass sie inzwischen auch gerne mal ihren Verstand einsetzt..

Nash ist angehender Anwalt, höflich, zuvorkommend, zurückhaltend und all das was Liv sich für ihr Leben wünscht, wäre da nicht sein Bruder:

Cash ist der Macho schlechthin, Clubbesitzer, fährt Motorrad, immer den passenden Pervers/Charmanten Spruch auf Lager und absolut nicht zurückhaltend, er macht keinerlei hehl aus seiner Interesse zu Liv und das macht ihn leider höllisch Anziehend.

Ich konnte mir durch den gewohnt lockeren Schreibstil von M. Leighton alle Protagonisten und Nebencharaktere sehr gut vorstellen. Auch konnte ich mich gut in die Geschichte und die verschiedenen Emotionen reinfühlen, da abwechselnd aus der Sicht der dreien geschrieben wurde! 

Ich kann das Buch wärmstens Empfehlen, langweilig wird euch definitiv nicht!

Viel Spaß mit Cash, Nash und Liv ♥





   
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag; Auflage: Heyne Verlag (14. April 2014)
  • Sprache: Deutsch



     8,99 €