Donnerstag, 22. Februar 2018

The Club - Love

Klappentext


Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...


Rezension


Nachdem ich die ersten zwei Teile regelrecht verschlungen hatte, wollte ich natürlich wissen wie es mit Sarah und Jonas weitergeht.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass sich das Buch zu Beginn sehr gezogen hat, es war schwer nicht gleich das Interesse zu verlieren, doch je weiter man las, desto schneller baute sich auch der Spannungsbogen auf.
Man merkte gleich wieviel Freude die Autorin an den Themen des Hackens, der Mafia und des FBIs hatte.
Sie schien sehr genau zu wissen worüber sie schreibt und für Laien wurde alles verständlich beschrieben und erklärt!
Der Aufenthalt in Las Vegas hat Lust gemacht wieder zu verreißen, jedoch nicht nur LV sondern auch Griechenland. Lauren Rowe weiß mit ihrem Schreibstil Leser in ihren Bann zu ziehen und entführt sie für kurze Zeit in eine andere Welt.
Ich habe so viel gelacht bei diesem Buch, dass ich doch tatsächlich traurig war sobald ich es ausgelesen hatte.
Aber neben dem Vergnügen, habe ich auch richtig mitgefiebert in brenzlichen Situationen, konnte die Zeilen nicht schnell genug lesen nur um endlich zu erfahren was passieren würde.

Nun habe ich auch soeben gesehen dass es einen vierten Teil gibt, den ich mit ganz großer Gewissheit sehr bald schon lesen möchte!


 Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.08.2016
  • Aktuelle Ausgabe: 01.09.2017
  • Verlag: Piper
  • ISBN: 9783492310734
  • Flexibler Einband 368 Seiten
  • Sprache: Deutsch