Mittwoch, 16. September 2015

Onyx - Schattenschimmer

Klappentext


Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout.


Rezension


Obsidion, der erste Teil dieser Reihe, war das erste Fantasybuch das ich je gelesen habe und ich war tatsächlich Feuer und Flamme.
Ich war somit auch mega gespannt auf den zweiten Teil und als ich ihn dann endlich in den Händen hielt, war ich auch schon fast wieder durch!
Wie auch schon Band eins, war Onyx super leicht zu lesen, man fliegt nur so von Seite zu Seite. 

Was den Inhalt betrifft, lesen wir weiterhin aus der Sicht von Katy.
Der Anfang war relativ spannend, die Mitte zog sich leider etwas und erst zum Ende hin wurde es wieder richtig mitreißend! 

Die Protagonisten, Deamon und Katy, haben sich meiner Meinung nach kaum verändert.
Ja Deamon hat seine Macho Art etwas kontrollieren können und war teilweise sogar aufmerksam und Katy wurde mit der Zeit immer stärker und dadurch auch mutiger, aber im großen und ganzen ist es ein immerwährendes hin und her zwischen den beiden, was mich fast zur Weißglut gebracht hat!

Auch war vieles sehr vorhersehbar, leider!
Aber das kann auch bloß an mir liegen.
Ich wusste sofort, wer ein falsches Spiel spielte und wer nicht, deshalb war auch das Ende keine Überraschung.

Einen Cliffhanger gibt es, aber er ist nicht so dramatisch, dass ich mir gleich morgen den dritten Band kaufen müsste, weil ich sonst verrückt werden würde!

Ich bin gespannt was Jennifer L. Armentroud noch aus dieser Geschichte herausholt, denn potenzial hat die Story definitiv.

"Nur diese drei Worte?"
- "Immer nur diese drei Worte."
S. 420



Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :21.11.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 21.11.2014
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN: 9783551583321
  • Fester Einband 464 Seiten
  • Sprache: Deutsch